Schachverein Wiehl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tobias Wagner gewinnt Silvesterblitzturnier


Die "Mööp-Uhr"

30.12.2016 – Zum traditionellen 5 Sekunden Blitzturnier mit der „Mööp-Uhr“ konnten die Organisatoren Martin Mauelshagen und Mike Gottas 14 Spieler begrüßen, die sich diesem speziellen Blitzturnier stellten. 5 Sekunden Bedenkzeit und dann ein nerviger Ton, der zum Ausführen des Zuges auffordert. Und auf diesen Ton hören die Spieler - meistens zumindest. Kuriose Partien sind garantiert.

Verbandsklasse Wiehl - Betzdorf/Kirchen   5 : 3

11.12.2016 - Wiehl gewinnt das Heimspiel gegen Betzdorf in der 5. Runde der Verbandsklasse Süd mit 5:3.
Die Gäste aus Betzdorf mussten kurzfristig auf 2 Spieler verzichten, so dass Andreas Straßner und Mike Gottas Wiehl kampflos mit 2:0 in Führung brachten. Bis zur ersten Zeitkontrolle einigten sich dann Mathias Milde, Holger Lehmann und Jürgen Hein mit Ihren Gegnern auf Remis. Leider bahnte sich dann jedoch Unheil an, Martin Mauelshagen konnte keinen Weg zum Vorteil finden und muste ins Remis einwilligen, während sowohl Volker Margenberg als auch Erwin Roth ums Überleben kämpfen mussten. Letztlich konnten aber beide das Unentschieden nach mehr oder weniger aufregendem Verlauf sichern, so dass am Ende der vielleicht eine Spur zu deutliche 5:3 Sieg feststand.

Veranstaltungskalender

30.12.2016 - Freitag, 19:00 Uhr
Silvester-Blitzturnier
13.01.2017 - Freitag, 19:00 Uhr
Bezirkseinzelmeisterschaft in Gummersbach
15.01.2017 - Sonntag, 14:00 Uhr
Verbandsklasse Attendorn - Wiehl

Bezirkseinzelmeisterschaft

Am 09.12.2016 wurde die 4. Runde der Bezirkseinzel-meisterschaft gespielt, hier die (sehr guten) Ergebnisse der Wiehler Spieler:
Jürgen Hein - Hamburger 1:0
Walotka - Holger Lehmann 0:1
Volker Margenberg - Pfennig 1:0
Dieter Block - Horstmann 0:1

In der 5. Runde (spielbar bis 13.01.2017) treffen unsere Spieler auf 3 Lindlarer. Hier die Auslosung:
Armbrust (Lindlar) - Jürgen Hein
Holger Lehmann - Krause (Lindlar)
Haugg (Lindlar)  - Volker Margenberg
Pfennig (Drolshagen) - Dieter Block
Hier sind wir zu finden

Stadtbücherei
Hauptstr. 43
51674 Wiehl

Vereinsabend: Freitag
Uhrzeit:          ab 18 Uhr

Komm doch mal vorbei
oder besuch uns auf 


Verbandsklasse: Lindlar - Wiehl   4 : 4

Am 4. Spieltag der Verbandklasse am Sonntag, dem 27.11.2016 waren wir bei unserem oberbergischen Nachbarn in Lindlar zu Gast. Lindlar hatte uns tags zuvor mitgeteilt, dass wir wegen des Weihnachtsmaktes nicht im Haus Biesenbach sondern in der Ev. Kirche in Lindlar spielen. Kein schlechter Tausch läßt es sich doch in den schönen, hellen Kirchenräumen wesentlich angenehmer Schach spielen.

weiterlesen                                             zur Tabelle
Bezirksklasse: Wiehl II - Bergneustadt/Derschlag III   3,0 : 2,0

26.11.2016 - Am 2. Spieltag in der Bezirksklasse empfing die Wiehler Zweitvertretung die dritte Mannschaft aus Bergneustadt/Derschlag, die die Bretter 2 und 3 nicht besetzten konnten. Dadurch lag Wiehl II bereits 2 : 0 in Führung. Dennoch siegte Wiehl II nur knapp mit 3 : 2. Nur der Wiehler Neuzugang Thorsten Sebastian konnte in den verbliebenen 4 Partien seine Partie gewinnen. Hier die Einzelergebnisse:
Halapa, Zeljko - Bukowski, Klaus-Jürgen   0:1
Wagner, Tobias - Michels, Sascha   +/-
Brüne, Karl-August - Streichhan, Phil   +/-
Eggebrecht, Werner - Weuste, Jan-Eric   =
Henze, Erwin - Abdul Kadar, Alyaman   0:1
Sebastian, Thorsten - Khan, Tuhin   1:0

Mit ausgeglichenem Punktekonto liegt Wiehl II jetzt auf Platz 3 in der Bezirksklasse
Letzte Aktualisierung am 31.12.2016




 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü